Glossar

AJAX progress indicator
Search (clear)
  • Prozess in der Entwicklung, bei dem ein vollständiges System täglich (oftmals über Nacht) neu übersetzt und gebunden wird, damit jederzeit ein konsistentes System einschließlich seiner letzten Änderungen verfügbar ist.
  • A development activity whereby a complete system is compiled and linked every day (often overnight), so that a consistent system is available at any time including all latest changes.
  • Eine Darstellung der dynamischen Messung der operationalen Leistung von Unternehmen oder Aktivitäten. Dazu werden visuelle Darstellungen der Metriken mittels Zeiger– oder Zählerinstrumenten genutzt, die an das Amaturenbrett eines Autos erinnern, so dass der Effekt von Ereignissen oder(...)
  • A representation of dynamic measurements of operational performance for some organization or activity, using metrics represented via metaphores such as visual “dials”, “counters”, and other devices resembling those on the dashboard of an automobile, so that the effects of events or activities(...)
  • An executable statement where a variable is assigned a value.
  • A scripting technique that stores test input and expected results in a table or spreadsheet, so that a single control script can execute all of the tests in the table. Data-driven testing is often used to support the application of test execution tools such as capture/playback tools. [Fewster(...)
  • An abstract representation of the sequence and possible changes of the state of data objects, where the state of an object is any of: creation, usage, or destruction [Beizer].
  • A form of static analysis based on the definition and usage of variables.
  • The percentage of definition-use pairs that have been exercised by a test case suite.
  • A white-box test design technique in which test cases are designed to execute definition-use pairs of variables.
  • Data transformation that makes it difficult for a human to recognize the original data.
  • The protection of personally identifiable information or otherwise sensitive information from undesired disclosure
  • An attribute of data that indicates correctness with respect to some pre-defined criteria, e.g., business expectations, requirements on data integrity, data consistency.
  • Testing the methods and processes used to access and manage the data(base), to ensure access methods, processes and data rules function as expected and that during access to the database, data is not corrupted or unexpectedly deleted, updated or created.
  • Testen der Methoden und Prozesse für den Zugriff und die Administration der Datenbank. Dies umfasst die Prüfung, dass Zugriffsmethoden, Prozesse und Integritätsregeln wie erwartet funktionieren und durch einen Datenbankzugriff Daten nicht beschädigt, unerwartet gelöscht, geändert oder neu(...)
  • Eine ausführbare Anweisung, bei der einer Variablen ein Wert zugewiesen wird.
  • Eine abstrakte Darstellung der Abfolge von Zustandsänderungen eines Datenobjekts, bei der die Zustände des Objekts sind: Definition/Neuanlage, Verwendung oder Löschung. [Beizer]
  • Statisches Analyseverfahren, das auf der Definition und Verwendung von Variablen basiert und fehlerhafte Zugriffssequenzen auf die Variablen des Testobjekts nachweist.
  • Ein White-Box-Testentwurfsverfahren, bei dem Testfälle entworfen werden, um Definition-Verwendungspaare von Variablen auszuführen.
  • Der Anteil der Definition-Verwendungspaare, die durch eine Testsuite ausgeführt werden.
  • Ein skriptbasiertes Verfahren, bei dem die Testeingaben und vorausgesagten Ergebnisse in einer (Kalkulations-) Tabelle gespeichert werden, sodass ein Steuerungsskript alle Tests in der Tabelle ausführen kann. Datengetriebenes Testen wird oft unterstützend beim Einsatz von(...)
  • Transformation von Daten, die es den Menschen schwer macht, die Originaldaten zu erkennen.
  • Eine Dateneigenschaft, welche die Richtigkeit bezüglich vorgegebener Kriterien angibt, z.B. Geschäftserwartungen, Anforderungen an Datenintegrität oder Datenkonsistenz.
  • Der Schutz personenbezogener oder in sonstiger Weise sensibler Information vor unerwünschter Offenlegung.
  • A path between two decisions of an algorithm, or two decision nodes of a corresponding graph, that includes no other decisions. See also path.
  • Ein Pfad zwischen zwei Entscheidungen eines Algorithmus, bzw. zwischen zwei Entscheidungsknoten eines zugehörigen Graphen, der keine weiteren Entscheidungen beinhaltet. Siehe auch Pfad.
  • Akronym für Fehlerfindungsrate.
  • See unreachable code.
  • Siehe Debugging-Werkzeug.
  • See debugging tool.
Cookie Consent with Real Cookie Banner