Glossar

AJAX progress indicator
Search (clear)
  • Akronym für Qualitätsfunktionendarstellung.
  • The process of demonstrating the ability to fulfill specified requirements. Note: the term ‘qualified’ is used to designate the corresponding status [ISO 9000].
  • Nachweisverfahren der Fähigkeit, bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Bemerkung: Der Begriff „qualifiziert“ bezeichnet den entsprechenden Status. [ISO 9000]
  • (1) Der Grad, in dem ein System, eine Komponente oder ein Prozess die Kundenerwartungen und -bedürfnisse erfüllt. [Nach IEEE 610] (2) Der Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt. [ISO 9000:2000]
  • Siehe Qualitätsmerkmal.
  • Eine Methode zur Umsetzung von Benutzeranforderungen in Entwurfsqualität, um die qualitätsbildenden Funktionen darzustellen, um Methoden zum Erreichen der Qualität über Subsysteme und Komponenten darzustellen, und letztendlich um spezifische Elemente des Herstellungsprozesses darzustellen. [Akao]
  • Betriebliche Verfahren und Aktivitäten im Rahmen des Qualitätsmanagements, die auf die Erfüllung von Qualitätsanforderungen ausgerichtet sind. [Nach ISO 8402]
  • Die gesamten Kosten, die durch Qualitätssicherungsaktivitäten und durch Fehlerwirkungen entstehen. Sie werden oft in Kosten der Fehlervorbeugung, der -Ermittlung, der internen Fehlerwirkungen und den externen Fehlerwirkungen aufgeteilt.
  • Aufeinander abgestimmte Tätigkeiten zum Leiten und Lenken einer Organisation bezüglich Qualität. Leiten und Lenken bezüglich Qualität umfassen üblicherweise das Festlegen der Qualitätspolitik und der Qualitätsziele, die Qualitätsplanung, die Qualitätssicherung und die Qualitätsverbesserung.(...)
  • (1) Fähigkeit oder Eigenschaft, welche die Qualität einer Einheit beeinflusst. [IEEE 610] (2) Ein Satz von Eigenschaften eines Softwareprodukts, anhand dessen seine Qualität beschrieben und beurteilt wird. Ein Softwarequalitätsmerkmal kann über mehrere Stufen in Teilmerkmale verfeinert werden.(...)
  • Ein Risiko bezüglich eines Qualitätsmerkmals. Siehe auch Qualitätsmerkmal, Produktrisiko.
  • Teil des Qualitätsmanagements, das darauf gerichtet ist, Vertrauen in die Erfüllung der Qualitätsanforderungen zu erzeugen. [ISO 9000]
  • (1) The degree to which a component, system or process meets specified requirements and/or user/ customer or user needs or expectations [after IEEE 610]. (2) The degree to which a set of inherent characteristics fulfills requirements [ISO 9000:2000].
  • Part of quality management focused on providing confidence that quality requirements will be fulfilled [ISO 9000].
  • (1) A feature or characteristic that affects an item’s quality [IEEE 610]. (2) A set of attributes of a software product by which its quality is described and evaluated. A software quality characteristic may be refined into multiple levels of sub-characteristics [ISO 9126]. Quality(...)
  • See quality attribute.
  • The operational techniques and activities, part of quality management, that are focused on fulfilling quality requirements. [after ISO 8402]
  • A method to transform user demands into design quality, to deploy the functions forming quality, and to deploy methods for achieving the design quality into subsystems and component parts, and ultimately to specific elements of the manufacturing process. [Akao]
  • Ein spezieller Meilenstein im Projekt. Quality Gates stehen zwischen Projektphasen, die stark von den Arbeitsergebnissen der vorherigen Phase abhängen. Sie enthalten die formale Kontrolle der Arbeitsergebnisse der vorherigen Phase.
  • A special milestone in a project. Quality gates are located between those phases of a project strongly depending on the outcome of a previous phase. A quality gate includes a formal check of the documents of the previous phase.
  • Coordinated activities to direct and control an organization with regard to quality. Direction and control with regard to quality generally includes the establishment of the quality policy and quality objectives, quality planning, quality control, quality assurance and quality improvement [ISO(...)
  • A risk related to a quality attribute. See also quality attribute, product risk.
  • Siehe Anweisung.
Cookie Consent with Real Cookie Banner